Weihnachtsbrief 2020

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, wer ist DER Mensch, der die Welt so gemacht hat? Wer soll, wer kann die Welt verändern? Wollen wir dies? Nun, 2020 war eine Herausforderung für uns alle. Das Privileg, hier in Österreich nach 1945 aufgewachsen zu sein, ohne Krieg, ohne Not, ohne Armut zu leben, macht… Weihnachtsbrief 2020 weiterlesen

Weihnachtsbrief 2019

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, es ist schwer zu verstehen, wieso wir mit Problemen leben, die wir lösen könnten. Sie lösen sie. Durch Ihre Patenschaft ist es möglich, dass Kindern Bildung ermöglicht wird. Und dennoch: 200 Millionen Kinder zwischen 5 und 14 Jahren schuften bis zu 16 Stunden am Tag in Fabriken,… Weihnachtsbrief 2019 weiterlesen

Weihnachtsbrief 2018

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, bestimmt kennen wir auch Menschen, die schwer zu beschenken sind, weil sie alles, was man sich vorstellen kann, bereits haben. Oft sogar in mehrfacher Ausführung. Menschen, die sich, sobald ein Wunsch aufkommt, diesen auch sofort selbst erfüllen. Empfinden wir für sie Mitgefühl oder gar Neid? Nun, in… Weihnachtsbrief 2018 weiterlesen

Weihnachtsbrief 2017

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, können wir nie genug von den Dingen bekommen, die wir nicht brauchen, um glücklich zu sein? Wer Kindern erzählt, dass es einmal Zeiten gab, in denen nicht in jeder Jacken- oder Handtasche ein Telefon steckte, wird staunende Blicke ernten. Sie wissen den Wert eines Mobiltelefons nicht zu… Weihnachtsbrief 2017 weiterlesen

Weihnachtsbrief 2016

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, Ron Fischers Aussage macht mich betroffen. Sie auch? Es ist ein Skandal, dass es so wenig bedarf, damit wir alle satt werden auf diesem Planeten. Aber noch schlimmer wäre, nichts dagegen zu tun. Sie haben in den letzten Jahren geholfen, dass Menschen nicht mehr hungern müssen. Sie… Weihnachtsbrief 2016 weiterlesen

Weihnachtsbrief 2015

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, wenn es ums Ganze geht, dann gilt mehr denn je, dass alles zusammenhängt in einer globalisierten Welt. Als ich vor fast dreißig Jahren begann, mich für die Entwicklungspolitik zu interessieren, hörte ich bei den Vorträgen immer wieder die Äußerung: „Man wird uns das Brot aus dem Mund reißen, wenn wir… Weihnachtsbrief 2015 weiterlesen

Jahresbericht 2014

Liebe Pateneltern, liebe Förderer für eine gerechtere Welt, ein bemerkenswerter Aspekt, den Siegfried Lenz mit seiner Aussage vermittelt. Den Frieden „gewinnen“ und nicht den Krieg. Da Kriege im Geiste der Menschen entstehen, muss auch der Friede im Geiste der Menschen verankert werden. Weihnachten ist die Botschaft des Friedens. Was 1914 geschah, hat uns in diesem Jahr durch die Medien, Museen… Jahresbericht 2014 weiterlesen